DevOps Engineer (m/w/d)

Wo es seca gibt, führt seca die Märkte an. Mit medizinischen Messsystemen und Waagen, bei denen Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit höchstes Gewicht haben. Besonders die Kunst der medizinischen Präzision, die seca seit 175 Jahren auszeichnet, wissen unsere Kunden in mehr als 110 Ländern zu schätzen. Dank steigender Nachfrage und unserer motivierten Mitarbeiter wachsen wir auch dieses Jahr weiter und suchen für unsere internationale Unternehmensgruppe in unserem  Headquarter in Hamburg  einen engagierten DevOps Engineer (m/w/d) 

Bekannt sind wir für medizinische Messsysteme für Körpergewicht und –Länge. Hier beherrschen wir mit unseren Geräten die Märkte in DACH und USA mit bis zu 85% Marktanteil. Zudem etablieren wir Geräte im Markt, die die Körperzusammensetzung in Extremitäten und Torso bestimmen oder Vitaldaten aufzeichnen können und so Ärzte bei der Anamnese unterstützen. Diese Geräte integrieren wir auch in Krankenhausinformationssysteme, erleichtern so dem Pflegepersonal die Arbeit und schützen die Patienten vor Übertragungsfehlern und damit auch vor möglichen Fehlbehandlungen. Die Bandbreite der zu entwickelnden Software ist entsprechend breit: Hardware-Treiber, Betriebssystemroutinen, Algorithmenentwicklung für komplexe Berechnungen, Connectivity-Module, GUIs, Middleware, Datenbank-Backends, Web Services, Client-Server-Lösungen und Cloud Computing gehören mit dazu. Zwar haben wir Spezialisten für die Treiber-, die Betriebssystem- und die Frontend-Schichten, wir brauchen aber auch die Spezialisten, die alles dazwischen entwickeln und mit dem Wissen um die anderen Schichten an die jeweiligen Module anbinden können. Sie müssen nicht in allen Bereichen stark sein, um zu uns zu passen. Wenn Sie aber gern agil arbeiten und sich in den komplexen zentralen Modulen einer Software wohlfühlen, dann haben wir auf lange Sicht die interessante Aufgaben für Sie.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau, Ausbau und Betreuung von verschiedenen Automatisierungsprojekten, Build- und Test-Pipelines, sowie dazugehöriger Infrastruktur
  • Einsatz von Technologien wie VMware, Jenkins, Git, SVN, Jira, Confluence, BitBucket, FishEye und Crucible
  • Verknüpfen der vorhandenen Tools in einer optimierten Toolchain zur Steigerung der Effizienz
  • Enge Zusammenarbeit mit den SW Entwicklungsteams und der IT-Infrastruktur zur kontinuierlichen Verbesserung von Code und Infrastruktur
  • Monitoring und Betreuung der Produktiv-Umgebung in AWS
  • Agile Entwicklung von Medizinprodukten mit modernen Tools in einem interdisziplinären Team

 

Ihre Qualifikation:

  • Erfahrung in Continuous Integration / Continuous Delivery
  • Erfahrung mit Jenkins und mit Atlassian Produkten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Eigeninitiative und Lernbereitschaft sowie Spaß an agiler Arbeitsweise

Gratis-Kaffee, Obstkorb und Firmenevents kann jeder. Die haben wir auch. Unsere Mitarbeiter schätzen aber besonders:

  • die Kontinuität und auf langfristigen Erfolg ausgelegte Unternehmensentwicklung in einem seit 4 Generationen wirtschaftlich sehr erfolgreichen, internationalen und inhabergeführten Familienunternehmen als "hidden champion" in der Medizintechik-Branche
  • professionelle Teams, die sich in allen Belangen gegenseitig unterstützen
  • unbefristeter Arbeitsvertrag mit einem attraktiven Gehaltspaket, flexible Arbeitszeiten, eine moderne Infrastruktur und eine zeitgemäße Arbeitsumgebung
  • Sportangebote vor Ort, mit einem Inhouse-Personal-Trainer 
  • ein umfangreicher Einarbeitungsplan der sicher stellt, dass Sie in den ersten Wochen alle relevanten Bereiche des Unternehmens und auch die Menschen dahinter kennenlernen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer SSG_000056 sowie Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums.

 

seca services gmbh
Human Resources • Petra Gielsdorf
Hammer Steindamm 3–25 • 22089 Hamburg
Telefon 040 200000-0

recruitment.de@seca.com • www.seca.com