BIA Symposium 2013

in Mexiko war ein voller Erfolg!

2nd BIA Symposium seca 2014
2nd BIA Symposium seca 2014
2nd BIA Symposium seca 2014

- Das Wissen über die Körperzusammensetzung sowie deren einfache Ermittlung mithilfe des seca mBCA standen im Mittelpunkt des 2. BIA Symposiums in Mexiko-Stadt.

Im Rahmen des Symposiums, das am 22. Oktober 2013 stattfand, hatte seca mexico fünf nationale und drei internationale Wissenschaftler gewinnen können, die über die BIA (Bioelektrische Impedanzanalyse) und deren klinische Anwendbarkeit informierten. Die renommierten Referenten waren: Dr. Mauro E. Valencia Juillerat (UNISON), Dr. Salvador Villalpando Hernandez (INSP), Dr. Abelardo Avila Curiel (INNCMSZ), Dr. Martha Kaufer Horwitz (INNCMSZ), Dr. Anja Bosy-Westphal (Universität Hohenheim), Dr. Heliodorus Aleman-Mateo (CIAD) und Dipl.-Ing. Medizintechnik Martin Höfler (seca). Unter dem Motto „Die Bedeutung der Körperzusammensetzung im Lebenszyklus” klärten sie über die Vorteile der BIA bei der Behandlung von übergewichtigen und mangelernährten Patienten auf. Zudem machten sie deutlich, dass der Analyse der Körperzusammensetzung die Zukunft gehört, da der Informationsgewinn durch die BIA bei der Diagnose und Therapie von ernährungsbedingten Erkrankungen inzwischen weltweit akzeptiert ist. 320 Teilnehmer, wie Ernährungswissenschaftler, Ärzte, Regierungsvertreter und andere Fachleute, lauschten gespannt ihren Ausführungen.

Auf großes Interesse stießen vor allem die Validierungsstudien (www.seca.com/studies), mit denen die Messergebnisse des seca mBCA auf medizinisch-präzises Niveau gebracht werden. Aber auch Ausführungen über einzelne seca mBCA Analysewerte, wie Phasenwinkel und BIVA (Bioelektrische Impedanzvektoranalyse), die auf einen Blick eine Veränderung der Körperzusammensetzung erkennen lassen, hatten die volle Aufmerksamkeit der Zuhörer.

Natürlich stand auch der seca mBCA bereit, um den Symposiums-Teilnehmern zu demonstrieren, wie schnell und einfach die Körperzusammensetzung damit analysiert werden kann. Kurz gesagt: Die Veranstaltung war ein voller Erfolg!

Weitere Informationen zum seca mBCA unter: mbca.seca.com

Kontakt.

seca Pressedienst.

Sie sind von der Presse und möchten Informationen über unser Unternehmen oder unsere Produkte anfordern? Über das E-Mail-Formular können Sie direkten Kontakt zu unserer Pressestelle aufnehmen.

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Alle anderen Angaben sind freiwillig.

News Form de

Individual Subject (grey)
standard fields (grey)

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Submit field