seca News & Presse

Aktuelle Informationen aus dem Unternehmen.

Willkommen im News & Pressebereich von seca.

 

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen und Nachrichten rund um unser Unternehmen und unsere Innovationsthemen. Anfragen zu Interviews, Fachartikeln, Produktinformationen oder hochauflösenden Bildern richten Sie gern jederzeit direkt an unsere PR Managerin.

Kontakt:

Anika Otto
PR Manager

Telefon:+49 40 20 00 00 411
E-Mail:anika.otto@seca.com
Anschrift:seca gmbh & co. kg Hammer Steindamm 3-25 22089 Hamburg, Germany

World Obesity Day 2018 –

„Die Verbesserung der Körperzusammen-setzung ist entscheidender als die reine Gewichtsreduktion“

- Eine aktuelle repräsentative Umfrage anlässlich des World Obesity Days (11.10.) im Auftrag von seca, dem führenden Hersteller medizinischer Messsysteme und Waagen, belegt: Rund 70% aller Betroffenen (ab BMI 30) haben bereits Abnehmversuche hinter sich – doch nur 19% konnten ihre Ziele erreichen und langfristig halten. Als Gründe für das Scheitern geben 55% mangelndes Durchhaltevermögen an, 39% scheitern an der Frustration, wenn Erfolge sich nicht so schnell einstellen, wie gewünscht und jeder Vierte (26%) versagt an dem fehlenden Glauben, es wirklich schaffen zu können.


US-Umfrage bestätigt:

Amerikaner haben gegenüber Deutschen Wissensvorsprung für Adipositas-Risiko – und lassen diesen ungenutzt

- ​​​​​​​Eine repräsentative Umfrage anlässlich des World Obesity Days 2017 zeigte, dass 47% der Deutschen noch nie beim Arzt gewogen wurden. Dass das Wiegen beim Arztbesuch allein jedoch nicht ausreicht, um Übergewicht entgegenzuwirken, belegt nun eine weitere Umfrage aus den USA: Aufgrund anderer gesetzlicher Vorgaben werden Patienten zwar regelmäßig gewogen (72% mind. einmal im Jahr), doch dieses Wissen bleibt von Ärzten und Patienten zu oft ungenutzt – und die Zahl der Übergewichtigen steigt weiter.


seca ist erfolgreich nach ISO 9001, ISO 13485 und dem Medical Device Single Audit Program (MDSAP) zertifiziert

Qualitätsmanagement erfüllt globale Anforderungen und sichert seca Marktvorteile

- Die deutschen und französischen Qualitätsmanagementsysteme von seca, dem führenden Hersteller medizinischer Messsysteme und Waagen, sind nach einem Audit des TÜV-Süd nach den neuen Revisionen der ISO 9001 und der ISO 13485 zertifiziert. Das Qualitätsmanagementsystem des seca Headquarters in Hamburg erhielt darüber hinaus das Zertifikat des Medical Device Single Audit Program (MDSAP). Damit erfüllt seca nicht nur die gesetzlichen Anforderungen von Europa, sondern nun auch ganz offiziell die der USA, Kanada, Australien, Japan und Brasilien.


OECD Forum 2018

seca fordert ganzheitliche Adipositas-Strategien in OECD-Staaten

- Unter dem Motto „What brings us together, moving from diagnosis to action“, diskutierten Vertreter der 35 OECD Mitgliedsstaaten während des OECD-Forums am 29. und 30. Mai in Paris wichtige gesundheits-ökonomische Themen. In diesem Setting setzte sich seca für mehr Aufklärung sowie ganzheitliche Präventions- und Versorgungsansätze in der Frage der Adipositasproblematik ein. Mittels vor Ort durchgeführter bioelektrischer Impedanzanalyse (BIA) erlebten die Besucher live, warum die Betrachtung der Körperzusammensetzung im Vergleich zum BMI die Adipositas-Diagnostik und -Therapie optimieren und ein entscheidender Baustein einer ganzheitlichen Adipositas-Strategie sein kann.


Bundesregierung muss im Kampf gegen krankhaftes Übergewicht aktiv werden

SPD-Abgeordneter Johannes Kahrs im Gespräch mit Hamburger Familienunternehmen seca

- „Die Firma seca ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie sich ein mittelständisches Hamburger Familienunternehmen durch Tradition auf der einen und Innovationskraft auf der anderen Seite an die Spitze des Weltmarktes setzen kann.“ Das erklärte der Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs gestern beim Besuch des Unternehmens seca. Der SPD-Politiker Kahrs vertritt als direkt gewählter Abgeordneter in Hamburg-Mitte die Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt in Berlin und gestaltet als haushaltspolitischer Sprecher seiner Fraktion auch die Ausgaben für das Gesundheitssystem mit.


Erneut vier Sterne-Auszeichnung:

Zum dritten Mal wird seca mit dem Preis für „Hamburgs beste Arbeitgeber“ geehrt

- Bereits zum dritten Mal hat sich seca im Rahmen des Wettbewerbs „Hamburgs beste Arbeitgeber 2018“ dem Feedback der Mitarbeiter gestellt und konnte erneut überzeugen: Der Weltmarktführer im Bereich des medizinischen Messens und Wiegens wurde mit vier Sternen ausgezeichnet. Insbesondere durch selbstbewusstes ziel- und zukunftsgerichtetes Handeln sowie durch ein gutes Betriebsklima und Work-Life-Balance konnte seca punkten.


seca-Systemlösung für mehr Patientensicherheit und Effizienz auf der Säuglingsstation

seca launcht voll integrierbare WLAN Säuglingswaage seca 336 i mit digitalem Messstab

- Insbesondere bei Säuglingen kommt es bei Gewicht und Größe auf höchste Präzision an. Gleichzeitig müssen Erfassung und Dokumentation der Daten schnell erfolgen, ohne dabei die Sicherheit der kleinsten Patienten außer Acht zu lassen. Diese Anforderung an Präzision, Effizienz und Patientensicherheit liegen der neuen WLAN Säuglingswaage seca 336 i zugrunde.


„Globale Märkte und Digitalisierung erfordern Diversifikation“

Robert Vogel, Geschäftsführer für Vertrieb & Marketing über secas Ausrichtung auf der Medica 2017

- Egal ob niedergelassener Arzt, Kliniker oder Pflegepersonal, ob in Deutschland, China oder Polen – Fachgruppen- und Länderübergreifend sehen sich die Anwender von seca Produkten mit einer zentralen Herausforderung konfrontiert: Effizienz, Kostenbewusstsein und ein hohes Maß an Patientensicherheit sind entscheidende Parameter, an denen sie heute gemessen werden. Welche Lösung die passende ist, ist wiederum stark vom Anwendungsbereich, dem jeweiligen Markt und den individuellen Grundvoraussetzungen der Einrichtungen abhängig. Auf der Medica präsentierte seca Produktneuheiten und Lösungen, die für jede Anforderung die passende Antwort haben.