seca News & Presse

Aktuelle Informationen aus dem Unternehmen.

Willkommen im News & Pressebereich von seca.

 

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen und Nachrichten rund um unser Unternehmen und unsere Innovationsthemen. Anfragen zu Interviews, Fachartikeln, Produktinformationen oder hochauflösenden Bildern richten Sie gern jederzeit direkt an unsere PR Managerin.

Kontakt:

Anika Otto
PR Manager

Telefon: +49 40 20 00 00 411
E-Mail: anika.otto@seca.com
Anschrift: seca gmbh & co. kg Hammer Steindamm 3-25 22089 Hamburg, Germany

Prof. Dr. Matthias Pirlich wird Advisory Board Member des mBCA science centers

Internationale Plattform für Medical Body Composition Analysis (mBCA) gewinnt weiteren Experten mit weltweitem Renommee in der Ernährungsmedizin

- Prof. Dr. Matthias Pirlich ergänzt das Advisory Board des mBCA science centers neben Prof. Dr. Dr. Anja Bosy-Westphal (Leiterin des Instituts für Angewandte Ernährungswissenschaft und Diätetik der Universität Hohenheim) und Dr. Stephen Wootton (Associate Professor an der University of Southampton). Aufgrund seiner praktischen Expertise unter anderem als Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin an der Evangelischen Elisabeth Klinik in Berlin und als Generalsekretär der European Society for Clinical Nutrition and Metabolism (ESPEN) gilt Prof. Pirlich als einer der führenden Experten mit weltweitem Renommee in der Ernährungsmedizin.


SAVE THE DATE – 19. und 20.09.2017

Digitalisierung im Krankenhaus – Branchenexperten diskutieren die Chancen und Herausforderungen auf dem Hamek in Hamburg

- Der Wettbewerb unter medizinischen Einrichtungen war selten so hoch wie heute. Stärker denn je müssen Einrichtungen als Wirtschaftsunternehmen agieren und gleichzeitig hohen Ansprüchen der Patienten und Kassen genügen, um auch dauerhaft wettbewerbsfähig zu sein. Eine erfolgreiche Digitalisierung der Prozesse im Krankenhaus leistet einen wichtigen Beitrag zur stabilen Positionierung im Markt – und bringt neue Herausforderungen mit sich. Welche das sind und welche Chancen sich auftun, diskutieren Experten auf dem Hamek am 19. und 20. September 2017 bei seca in Hamburg. Das Branchenevent hatte bereits 2016 in seinem dritten Jahr die Teilnehmerzahlen nahezu vervierfacht.


Vom Waagenhersteller zum Softwareentwickler –

seca präsentiert Themen rund um die Transformation auf der MEDCONF NORD 2017

- Wem die Transformation gelingt vom reinen Waagenhersteller hin zu einem agilen Anbieter von medizinischen Messsystemen, Software- und Integrationslösungen, der kann von vielen Erfahrungen und Learnings auf diesem Weg berichten. Im Rahmen des Vortragprogramms auf der ersten MEDCONF NORD (12.-14.06.2017 in Hamburg) werden Valerii Kebenko, Andreas Rieschick und Eric Thomas, Softwareentwickler bei seca, in zwei Vorträgen über die besonderen Herausforderungen berichten.


Pariser Magermodels im Visier –

Warum ein unauffälliger BMI nichts über den Gesundheits- und Ernährungszustand aussagt.

- In Frankreich müssen Models künftig durch eine ärztliche Bescheinigung nachweisen, dass ihr Gesundheitszustand mit den Herausforderungen ihres Jobs vereinbar ist. Der Arzt hat die Deutungshoheit und kann anhand von Parametern wie dem Alter, dem Body Mass Index (BMI) und der Statur des Models entscheiden, ob er die Bescheinigung ausstellt. Wer also im Land der Mode zukünftig ein Model ohne dieses Attest beschäftigt, dem drohen bis zu sechs Monate Haft und 75.000 Euro Strafe.


Trainieren auf Basis medizinisch präziser Körperdaten –

cardioscan und seca setzen neue Maßstäbe im Bereich Medical Fitness

- seca, Weltmarktführer im Bereich medizinischer Messsysteme und Waagen, und cardioscan, Experte für Medical Fitness, bündeln ihre Kompetenzen im Bereich der medizinisch validierten Vermessung des menschlichen Körpers. Mit dem Anspruch, den Fitness- und Gesundheitszustand so präzise wie möglich zu bestimmen, setzt cardioscan künftig auf die Ermittlung der Körperzusammensetzung durch den medical Body Composition Analyzer (mBCA) von seca. Mit dem Testingkonzept von cardioscan und dem seca mBCA wird jedes Fitnessstudio zum Gesundheitsstudio auf medizinisch höchstem Niveau.


Prof. Dr. Dr. Anja Bosy-Westphal und Dr. Stephen Wootton launchen internationales science center zur medical Body Composition Analysis (mBCA)

seca schafft Plattform für wissenschaftlichen Austausch über Körperzusammensetzung

- Als Reaktion auf neuste Forschungsergebnisse und wachsende Zahlen ernährungs- und gewichtsbedingter Krankheiten und Komplikationen steigt das Bewusstsein der medizinischen Community für die Bedeutung der medical Body Composition Analysis (mBCA). Unter der inhaltlichen Leitung von Prof. Dr. Dr. Anja Bosy-Westphal und Dr. Stephen Wootton launcht seca das mBCA science center und schafft damit eine einzigartige Plattform für den internationalen Informationsaustausch: www.medicalbodycomposition.com


seca eröffnet Niederlassung Asia Pacific in Kuala Lumpur

- seca, globaler Marktführer im Bereich medizinischer Messsysteme und Waagen, eröffnet in Kuala Lumpur die weltweit 14. Niederlassung. Neben China und Japan ist Malaysia das dritte Land auf dem asiatischen Kontinent mit eigener Tochtergesellschaft. Großes Wachstumspotenzial sieht seca vor allem in den steigenden öffentlichen und privaten Gesundheitsausgaben und der wachsenden Nachfrage nach hochwertigen Medizintechnikprodukten.


Entscheidender Schritt für ambulante Ernährungstherapie in der Krebsnachsorge –

seca und B. Braun TravaCare setzen auf Einsatz validierter BIA-Technologie

- seca, Weltmarktführer im Bereich medizinischer Messsysteme und Waagen, und B. Braun TravaCare, Experte für die heimparenterale Ernährung, optimieren die Qualität der ernährungsmedizinischen Nachsorge durch den Einsatz validierter BIA Technik von seca. Zukünftig werden Ernährungsspezialisten von B. Braun TravaCare den Gesundheits- und Ernährungszustand der Patienten mithilfe des seca mBCA 525 sekundenschnell bestimmen und die Therapie entsprechend der Körperzusammensetzung individuell gestalten und monitoren.




Kontakt.

seca Pressedienst.

Sie sind von der Presse und möchten Informationen über unser Unternehmen oder unsere Produkte anfordern? Über das E-Mail-Formular können Sie direkten Kontakt zu unserer Pressestelle aufnehmen.

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Alle anderen Angaben sind freiwillig.

News Form de

Dynamic Subject (grey)de
standard fields (grey)
Anrede*
Accept data protection information*
normal fields